Reduktion <br>der CO2-Emissionen

Denner reduziert den CO2-Ausstoss bis 2030 um 50%. Bis 2050 ist Denner CO2-neutral.

Die Dekarbonisierung ist einer der wichtigsten Faktoren zur Erreichung der Ziele des Pariser Klimaabkommens. Denner hat mit der Unterzeichnung der Science Based Target Initiative (SBTi) ein klares Zeichen zur Senkung der Treibhausgasemissionen gesetzt und verfolgt eine ambitionierte Reduktionsstrategie mit dem Ziel, spätestens 2050 CO2-neutral zu sein. Um den Senkungspfad für CO2 zu erreichen, wird Denner bis 2030 die betrieblichen Treibhausgasemissionen in den Bereichen Transport und Vertrieb, Geschäftsreisen und Mobilität von Mitarbeitenden um 15 Prozent reduzieren. Bis 2024 will Denner zudem mindestens 80 der grössten Lieferanten dazu bewegen, sich der SBTi anzuschliessen und wissenschaftlich fundierte Emissionsziele festzulegen. Die Massnahmen sowie die Entwicklungen auf dem Weg zur Erreichung der SBTi-Ziele publiziert Denner jährlich in seinem Nachhaltigkeitsbericht. Die langfristige Vision von Denner ist das CO2-freie Unternehmen im Jahr 2050.

Unsere Partner für dieses Ziel

No items found.
No items found.

Doch damit nicht genug! Entdecken Sie weitere Ziele.

Alle anzeigen
Teile diese Seite
Teilen
Per Mail verschicken
Per WhatsApp verschicken
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Link kopieren
Newsletter-Anmeldung

Immer top informiert – keine Aktion mehr verpassen!

Die Bearbeitung von Personendaten erfolgt in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Einsendung erhalten.
Fenster schliessen
Oops! Bei der Einsendung des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.