Interview mit Roland Stadler

Energiebeschaffung bei der Migros-Gruppe

Grazia Grassi
·
«Das grösste, zusätzliche Potenzial liegt in der Kraft der Sonne. Letzten Endes werden aber auch neue Wasserkraft- und Windkraftprojekte nötig sein.», sagt Roland Stadler, Leiter Competence Center Energiebeschaffung Migros-Genossenschafts-Bund über die Zukunft des Stroms.

Im Interview erzählt Roland Stadler uns ausserdem, welches «Strom-Wunder» er bewirken würde, ob eine Strommangellage in der Schweiz zu befürchten ist und mehr über das Pionierprojekt «AlpinSolar».

Grazia Grassi
Grazia Grassi
Grazia Grassi ist Leiterin Unternehmenskommunikation bei Denner und arbeitet Jahr für Jahr mit viel Herzblut am Denner Nachhaltigkeitsbericht.

Doch damit nicht genug! Entdecken Sie weitere Stories.

Alle anzeigen
Teile diesen Artikel
Interview mit Roland Stadler
Energiebeschaffung bei der Migros-Gruppe
Teilen
Per Mail verschicken
Per WhatsApp verschicken
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Link kopieren
Newsletter-Anmeldung

Immer top informiert – keine Aktion mehr verpassen!

Die Bearbeitung von Personendaten erfolgt in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Einsendung erhalten.
Fenster schliessen
Oops! Bei der Einsendung des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.